Forschungsnetz HöReN

Die Hörforschung in München besitzt eine lange und erfolgreiche Tradition, die bis zu den ersten grundlegenden Arbeiten von Georg Simon Ohm zur Funktion des Gehörs zurückgeht. Das Forschungsnetz HöReN vernetzt alle Arbeitsgruppen mit Bezug zur Hörforschung in München und bereitet so ein interdisziplinäres Umfeld, um die Grenzen zwischen den traditionellen Disziplinen der Ingenieurswissenschaften, der Naturwissenschaften, der Psychologie und der Medizin zu überbrücken. Das Netzwerk hilft als Zentrum Forschung und Lehre zum Thema Hören fächerübergreifend zu koordinieren und zu bündeln, sowie gemeinsame Drittmittelanträge und größere Verbundprojekte vorzubereiten und logistisch zu unterstützen. Dabei beschränkt sich das Netzwerk nicht nur auf die Grundlagenforschung sondern unterstützt auch angewandte Forschungsprojekte in Zusammenarbeit mit Industriepartnern.

Vortragsreihe HöReN

26.07.1817.00h"Effect of the interaural stimulation timing mismatch on localization performance in bimodal CI/HA users" (Details)
Stefan Zirn, Fakultät Elektrotechnik & Informationstechnik, Hochschule Offenburg
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
28.06.1817.00h"CI-Versorgung von Kindern gehörloser Eltern - Ausgewählte Ergebnisse aus einem Forschungsprogramm" (Details)
Annette Leonhardt, Lehrstuhl für Gehörlosen- und Schwerhörigenpädagogik, Ludwig-Maximilians-Universität München
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33

14.12.1717.00h"The Impact of Low-Frequency Sound on the Human Inner Ear" (Details)
Markus Drexl, Deutsches Schwindel- und Gleichgewichtszentrum des Klinikums der Universität München
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
10.11.1712.00h"Neural coding of pitch in the auditory midbrain" (Details)
Bertrand Delgutte, Harvard Medical School
Ort: GSN Seminar Room D00.003, Großhaderner Str. 2, 82152 Martinsried

26.10.1717.00h"Towards Conveying More Salient Interaural Time Difference Cues with Cochlear Implants" (Details)
Dr. Bernhard Laback, Psychoacoustics and Experimental Audiology, Austrian Academy of Science
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
13.07.1717.00h"The Unusually Active Auditory System: Psychophysics and Imaging of Human Echolocation" (Details)
Prof. Dr. Lutz Wiegrebe, Division of Neurobiology, Ludwig-Maximilians-Universität München
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
22.06.1717.00h"Absolute auditory threshold and a probabilistic model" (Details)
Prof. Dr. Peter Heil, Systems Physiology of Learning, Leibniz Institute for Neurobiology
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33

30.03.1717.00h"Restoring temporal processing with auditory neuroprostheses" (Details)
Prof. Dr. Dr. Dr. Andreas Bahmer, Comprehensive Hearing Center, Universitätsklinikum Würzburg
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
02.02.1717.00h"Quiet is the new loud: Insights into the effects of hidden hearing loss on listening performance in noise" (Details)
Dr. Roland Schaette The Ear Institute, University College London
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
10.11.1617.00h"Binaural coincidence detection: Mechanisms and implications for the neuronal code" (Details)
Prof. Dr. Christian Leibold Computational Neuroscience, Ludwig-Maximilians-Universität München
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
06.10.1617.00h"The function of the stress-regulating peptide Urocortin 3 in the auditory system" (Details)
Dr. Conny Kopp-Scheinpflug, Division of Neurobiology, Ludwig-Maximilians-Universität München
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33

25.07.1618.00h"Perception and neural coding of pitch in acoustic and electric hearing" (Details)
Andrew Oxenham, Department of Psychology, University of Minnesota, USA
Ort: Ludwig-Maximilians-Universität München Biocenter, Room B01.019, Großhaderner Str. 2, 82152 Martinsried
21.07.1617.00h"Schritte zur Gehörswiederherstellung der Zukunft" (Details)
Prof. Dr.-Ing Theodor Doll, BioMaterial Engineering, Medizinische Hochschule Hannover
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33

31.03.1617.00h"Hörwahrnehmung - Was ist wichtig ausser dem Verstehen einzelner Wörter?"
Dr. Stefan Launer, Science & Technology, Sonova
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
04.02.1617.00h"Einfluss der Cochlea Implantat Elektrode auf die Wanderwellenausbreitung"
Sebastian Semmelbauer, M.Sc, Klinikum rechts der Isar der Technische Universität München
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
14.01.1617.00h"Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen und weitere Probleme der neuralen und zentralen Hörverarbeitung"
Prof. Dr. Katrin Neumann, Hörkompetenzzentrum und CI-Zentrum Ruhrgebiet, Klinik für HNO der St. Josef- und St. Elisabeth-Hospital GmbH Bochum
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
10.12.1517.00h"Von der audiologischen Funktionsdiagnostik zum Cochlea-Implantat"
Prof. Dr. Jesko Verhey, Abteilung für Experimentelle Audiologie, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33

30.07.1517.00h"A spiking neuron network model of ITD detection in the medial superior olive"
Jörg Encke, Bioanaloge Informationsverarbeitung, Technische Universität München
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
25.06.1517.00h"Optimierung der Kodierung binauraler Merkmale bei der Cochlea-Implantat-Versorgung"
Stefan Zirn, Klinik für HNO, Universitätsklinikum Freiburg
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
11.06.1517.00h"Eine web-basierte grafische Programmierschnittstelle für audiometrische Messsysteme"
Thomas Rosner, Development, PATH medical
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33
21.05.1517.00h"Information Theoretic Models of Cochlear Implant Stimulation"
Gao Xiao, Computational and Theoretical Neuroscience Laboratory, University of South Australia
Ort: Hörzentrum München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 33

15.01.1517.00h"Stimulus-specific Response Adaptation in the Lateral and Medial Superior Olive"
Dr. Michael Pecka, Division of Neurobiology, Department Biology II, Ludwig-Maximilians-Universität München
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar
11.12.1417.00h"Elektrisch-Akustische Stimulation: Hören in zwei Welten - Akustische Wanderwelle trotz Cochlea-Implantat"
Dr.-Ing. Tobias Rader, Klinik für HNO-Heilkunde, Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar
27.11.1417.00h"Human spatial orientation in virtual echo-acoustic environments"
Ludwig Wallmeier, Division of Neurobiology, Department Biology II, Ludwig-Maximilians-Universität München
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar

16.06.1417.00h"Modeling the 'cocktail party effect' using a recent short-time version of the EC model"
Prof. Steve Colburn, Boston University
Ort: BCCN-Seminar Martinsried
15.05.1417.00h"Evaluation schemes and methods towards the improvement of hearing devices"
Eleftheria Georganti, HNO des Universitätsklinikums Zürich
Ort: N0116, Technische Universität München Innenstadt, Theresienstr. 90
24.04.1417.00h"What Hearing Aid Users Mean When They Talk About Background Sounds"
Brian Gygi, NIHR Nottingham Hearing Biomedical Research Unit
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar
10.04.1417.00h"The effect of the helicotrema on low-frequency cochlear acoustic and hearing"
Dr. Torsten Marquardt, UCL Ear Institute, University College London
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar

11.02.1417.00h"Perception of Binaural Cues with Cochlear Implants"
Prof. Dr. Bernhard Laback, Acoustics Research Institute, Austrian Academy of Sciences, Wien
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar
09.01.1417.00h"Auditory models for better rehabilitative devices"
Prof. Dr. Tim Jürgens, Medizinische Physik und Akustik, Oldenburg
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar
21.11.1317.00h"Cochlea-Implantation und der Erhalt des Restgehörs durch Glukokortikoide"
Susanne Braun, Dr., MED-EL Deutschland GmbH
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar
31.10.1317.00h"MATCH - Ein neuer Kinder-Sprachtest"
Dipl.-Ing. Volker Schirkonyer, PATH Medical
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar

04.07.1317.00h"Auditory Steady-State Responses (ASSR) als Grundlage für ein effektives Hörscreening und frequenzspezifischen Hörschwellenbestimmung"
Referent: Mario Cebulla, PD Dr.-Ing., Uniklinik Würzburg
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar
13.06.1317.00h "Modeling Sound Localization in Cochlear Implants"
Referent: Christian Wirtz, Dipl.-Ing., MED-EL Deutschland GmbH
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar
02.05.1317.00h"Rehabilitationsoptionen für Patienten mit einseitiger Taubheit"
Referent: Dr.-Ing. Thomas Wesarg, Universität Freiburg
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar
18.04.1317.00h"Sprachverstehen von CI Trägern in Mandarin und Deutsch - Ein Vergleich von Kodierungsstrategien mit und ohne zeitlicher Feinstruktur."
Referent: Daniel Visser, M. Sc., Ludwig-Maximilians-Universität München
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar

31.01.1316.30h"Audio Information Processing for Hearing Devices - An Overview of past and future research areas at the Associated Institute for Audio Information Processing"
Prof. Dr.-Ing. Bernhard Seeber, Dept. of Electrical Engineering and Information Technology, Technische Universität München
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar
17.01.1316.30h"Der BCCN Virtual Reality Setup: Methoden und Möglichkeiten"
Dr. Sven Schörnich, Division of Neurobiology, Ludwig-Maximilians-Universität München
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar
13.12.1216.30h"Simultane und binaurale DPOAE/ASSR-Messungen - Erste klinische Erfahrungen"
Prof. Dr.-Ing. Dr. med. Thomas Janssen, Experimentelle Audiologie, Technische Universität München
Ort: Bibliothek HNO-Klinik rechts der Isar

19.07.12"Vokalartikulation von CI-Trägern"
PD Dr. Florian Schiel, Institut für Phonetik und Sprachverarbeitung, Ludwig-Maximilians-Universität München
28.06.12"Spatio-temporal processing in the bat auditory cortex and midbrain"
Dr. Uwe Firzlaff, Zoologie, Technische Universität München
22.05.12"Comodulation Masking Release in CI Patients"
Dr. Stefan Zirn, HNO-Klinik Ludwig-Maximilians-Universität München, Klinikum Großhadern

11.05.1210.00h"Modeling power-law adaptation and fractal fluctuations in excitability of auditory nerve fibers"
Prof. Ian Bruce, Department of Electrical and Computer Engineering, McMaster University, Hamilton, Ontario, Canada; Currently: Visiting Researcher, Equipe Audition, Ecole normale supérieure Paris, France
Bernstein Talk, Biozentrum Martinsried, Hörsaal B01.027
13.00hWorkshop mit Diskussion, Biozentrum Martinsried, Seminarraum B01.045, Themengebiete:
Modelling cochlear implant stimulation of AN fibers and the effects of various ion channels
Physiologically-based speech intelligibility predictors
Physiological modelling for hearing aid evaluation and design
15.00hFührung Labor Grothe (Lutz Wiegrebe & Michael Pecka)

18.04.12HöReN Planungstreffen
26.01.12"Zeitverarbeitung im Fledermauscortex"
Prof. Dr. Manfred Kössl, Institut für Zellbiologie und Neurowissenschaft, Universität Frankfurt
08.12.11"Überlegungen zur Schalldarbietung für Wissenschaft und Praxis der Audiologie"
Dipl.-Ing. Florian Völk, Lehrstuhl für Mensch-Maschine-Kommunikation, Technische Universität München
24.11.11"Elektrische Reizung des Hörnerven: Modelle und psychophysikalische Messungen"
Prof. Dr.-Ing. Werner Hemmert, Bioanaloge Informationsverarbeitung, Technische Universität München

14.07.11"Schallquellen Lokalisation und Separation auf kognitiven Robotern"
Dipl.-Ing. Marko Durkovic, Lehrstuhl für Datenverarbeitung, Technische Universität München
07.07.11HöReN Planungstreffen
16.06.11"Cochleamechanische Messungen bei Endolymphatischen Hydrops"
Dr. Markus Drexl, Klinikum der Universität München, Integr. Forschungs- und Behandlungszentrum für Schwindel, Gleichgewichts- und Augenbewegungsstörungen
26.05.11"Cochlear implants -- a comprehensive view on current indications and a glimpse into the future"
Prof. Dr. Joachim Müller (Klinikum Großhadern)

22.07.10"Von Fledermäusen und Menschen: Psychophysik der Echoortung und des räumlichen Hörens"
Prof. Dr. Lutz Wiegrebe, Neurobiologie, Biozentrum Ludwig-Maximilians-Universität München
01.07.10"Mathematische Modelle zur binauralen Koinzidenzdetektion"
Prof. Dr. Christian Leibold, Computational Neuroscience, Biozentrum Ludwig-Maximilians-Universität München
31.05.10"Stimulation des Hörorgans mit Licht"
Dr. Gentiana Wenzel, Medizinische Hochschule Hannover

24.02.10"Evaluation zeitlicher Pulsparameter beim elektrischen Hören mittels psychophysikalischer- und ECAP Messung"
Dr. Sonja Karg, Bioanaloge Informationsverarbeitung, Technische Universität München
18.01.10"Penetrating auditory nerve electrode arrays for auditory prosthesis"
Prof. John C. Middlebrooks, Ph.D., Department of Otolaryngology, Department of Neurobiology and Behavior, Department of Cognitive Sciences, University of California at Irvine
16.12.09"Pathomechanismen und therapeutische Optionen von Innenohrerkrankungen"
Dr. Fritz Ihler, HNO-Klinikum Großhadern, Ludwig-Maximilians-Universität München
16.11.09"Use of compound neural potentials to evaluate the response properties of the electrically stimulated ears: clinical and animal model results"
Prof. Charles A. Miller, Ph.D., Department of Otolaryngology, University of Iowa