Submitting your Dissertation

[Translate to en:] Bitte lesen Sie zuerst die Anleitung zur Einreichung der Promotion (TUM-GS).

Bei der Einreichung wirken Dekanat EI, FGZ-EI und das Prüfungsamt der TUM zuammen. Beachten Sie daher unbedingt hinreichenden zeitlichen Vorlauf (mind. 3 Wochen) zur nächsten Fakultätsratsitzung (Terminliste). Sofern erforderlich: Beachten Sie, dass auch die Erstellung eines amtlichen Führungszeugnis zeit beansprucht und eine Nachreichung grundsätzlich nicht möglich ist.

Den Vorschlag geeigneter Prüfer besprechen Sie im Vorfeld der Einreichung mit Ihrem/Ihrer Betreuer/in.

Freiwillige Mitglieder können, Pflichtmitglieder müssen bei der Einreichung die erfolgreiche Absolvierung des Qualifikationsprogramms FGZ-EI nachweisen. Auch in der Zeit nachder Einreichung und bis zum Rigorosum können Sie noch weitere Leistungen in das Qualifikationsprogramm einbringen.
Besonders unseren freiwilligen Mitgliedern  empfehlen wir, die Zeit nach der Einreichung für eine Überarbeitung der Einzelnen Qualifikationselemente zu nutzen und so die Erstellung des Zertifikates der TUM-GS nach dem Rigorosum zu beschleunigen.