anticache

Fakultätskolloquium der Eduard Rhein-Stiftung 2014

26.09.2014


Am Freitag, 17. Oktober 2014 um 16.00 Uhr findet im Hörsaal 0602 (Theresianum) im Stammgelände der TUM das diesjährige Fakultätskolloquium der Eduard Rhein-Stiftung anlässlich der Verleihung des Eudard-Rhein-Preises statt. 

Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Professor Dr. Amann wird der Preisträger,  Professor Dr. Kees A. Schouhamer Immink, einen Festvortrag zum Thema „Optical Disc Recording“ halten.

Professor Immink erhält den Preis für die Konzeption und Entwicklung der Codierung auf digitalen optischen Medien. Diese Codierung muss sowohl die Synchronisation als auch den Fehlerschutz der Daten auf CDs, DVDs oder Blue-Rays sicherstellen. Letztere Medien haben nicht weniger als eine Revolution in der Unterhaltungselektronik ausgelöst. Sie spielen darüber hinaus eine wichtige Rolle beim Vertrieb von Software und der Archivierung von Daten.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es einen Stehempfang im Foyer des Theresianums.

<media 1849>Weitere Informationen</media>