anticache

Neues Schwerpunktprogramm "Cyber-Physical Networking (CPN)"

05.04.2015


Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet 18 neue Schwerpunktprogramme für rund 105 Millionen Euro für drei Jahre ein. Der Einrichtungsantrag für ein neues Schwerpunktprogramm "Cyber-Physical Networking (CPN)", ist vom DFG-Hauptausschuss positiv entschieden worden.

Die Fakultät EI der TUM war mit Prof. Kellerer und Prof. Hirche maßgeblich an der Antragstellung beteiligt. Prof. Hirche LS Informationstechnische Regelungen, ist Koordinatorin dieses SPPs (gemeinsam mit Prof. Wehrle (RWTH Aachen).