anticache

Neuartiges Open Source-Mikroskop NeuBtracker

05.10.2017

Mitglieder der Fakultät EI unter den Autoren


Wissenschaftlern vom Helmholtz Zentrum München und der Technischen Universität München (TUM) gelang es, ein neuartiges Open Source-Mikroskop – den sogenannten NeuBtracker – zu entwickeln. Der NeuBtracker erlaubt es, Hirnaktivitäten von Zebrafischen live zu verfolgen, während diese sich frei bewegen.

Mit Prof. Dr. Vasilis Ntziachristos, Zweitmitglied der Fakultät EI, Panagiotis Symvoulidis, Doktorand an der Fakultät, und Steffen Schneider, Student des Masterstudiengangs Neuroengineering (MSNE), finden sich auch Mitglieder der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik unter den Autoren der Nature Methods-Publikation.

Weitere Informationen: