anticache

3. Robotermalwettbewerb des Lehrstuhls für Kognitive Systeme

07.11.2017


Der Lehrstuhl für Kognitive Systeme der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik veranstaltet seinen 3. Robotermalwettbewerb für Grundschüler. Anlass für den ersten Malwettbewerb war im Sommer 2015 der Kauf des ersten menschengroßen humanoiden Roboters „REEM-C“.

Der Lehrstuhl organisiert den Wettbewerb unter dem Motto: "Wenn ich einen Roboter hätte, dann würde er/sie..." Es können sich einzelne Schüler oder gar ganze Schulklassen an diesem Wettbewerb beteiligen.

Die Malvorlage gibt es zum Download unter: http://www.ics.ei.tum.de/fileadmin/w00bcw/www/ics/pics/news/Kinder/Vorlage_Malwettbewerb2017.pdf. Auf Wunsch sendet der Lehrstuhl die Vorlage auch gerne postalisch zu.

Alle eingesandten Bilder werden am Lehrstuhl für Kognitive Systeme in der Karlstraße 45 ausgehangen. Die drei schönsten Bilder/Klassensätze erhalten einen Sonderpreis: Die Klassen oder Einzelgewinner erhalten eine Führung am Lehrstuhl. Die Gewinner werden im Februar 2018 bekannt gegeben. Alle Teilnehmer erhalten außerdem einen Trostpreis. Prof. Gordon Cheng, der Leiter des Lehrstuhls, möchte mit diesem Wettbewerb dazu beitragen, das Interesse von Kindern an technischen Fächern zu stärken.

Bitte senden Sie die Bilder an:
Technische Universität München
Lehrstuhl für Kognitive Systeme
z.H. Frau Nar-Witte
Karlstr. 45
80290 München

Kontakt:
Frau Borngesser/Frau Nar-Witte
089/289-26800
borngesser(at)tum.de

Einsendeschluss: 18.12.2017