anticache

EI-Student gewinnt beim Studentenwettbewerb im Rahmen der Lichtwoche 2017

14.11.2017


Foto: Ulrich Tausend

Beim Studentenwettbewerb, der anlässlich der Lichtwoche 2017 stattfand, konnte ein Student der Vorlesung "Planung von Beleuchtungsanlagen" (Dr. Wemmer, Lehrstuhl für Energiewirtschaft und Anwendungstechnik) die Jury von seinem Konzept überzeugen: Lukas Obkirchner, Student im 5. Semester des Masterstudiengangs Elektrotechnik und Informationstechnik, punktete mit "VisuaLight" in der Kategorie "Licht + Technik" und ist damit bereits zum zweiten Mal als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgegangen. Die Idee hinter "VisuaLight" ist es, Umgebungsgeräusche mit Licht zu verbinden und diesen damit eine visuelle Repräsentation zu verleihen.

Die feierliche Auszeichnung der sechs Gewinner in drei Kategorien fand am 03.11.2017 vor rund 250 Gästen im historischen Silbersaal des Deutschen Theaters statt.

Weitere Informationen zu den Preisträgern und "VisuaLight":
Website der Lichtwoche München