Studier's doch! EI in einer Woche.

Schnupperstudium an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Eine Woche lang die Schulbank an der Uni drücken und viel Wissenswertes über die Elektrotechnik und Informationstechnik (EI) lernen? Interesse an einem Ingenieursstudiengang und Technikaffinität sind bereits vorhanden? Die Wörter Mathe und Physik klingen eher spannend als abschreckend? Wer eine oder mehrere der Fragen bejahen würde, ist bei Studier's doch! EI in einer Woche. genau richtig. In den bayerischen Herbstferien öffnet die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität München (TUM) ihre Türen und gewährt allen Interessierten einen Einblick, den sonst nur Studierende erhalten. Eine optimale Gelegenheit für alle, die sich bereits vorstellen können, Elektrotechnik und Informationstechnik zu studieren – aber auch für diejenigen, die noch gar nicht so genau wissen, was sich hinter diesem Studiengang verbirgt.

Wann?

In der Woche vom 30. Oktober bis 03. November 2017 (bayerische Herbstferien). Am Dienstag (Reformationstag) finden trotz des Feiertages alle Programmpunkte planmäßig statt. Am Mittwoch (Allerheiligen) hingegen findet kein Programm statt.

Für wen?

Für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse und für beruflich Qualifizierte, die sich für ein Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik an der TUM interessieren.

Was erwartet mich?

Stundenplan (Planungsstand: März 2017)

Bei Studier's doch! tauschen Interessierte für eine Woche ihren Status als Schülerin oder Schüler gegen den einer Studentin oder eines Studenten ein. Dazu gehört:

  • In regulären Vorlesungen gemeinsam mit Studierenden aus dem ersten Semester sitzen und dabei Grundlagen der Digital- und Schaltungstechnik lernen,
  • ein Gespür für die Atmosphäre und den Lernstoff des Studiums bekommen,
  • Tutorübungen besuchen, in denen ein Dozent den Stoff der Vorlesungen vor- und nachbereitet,
  • sich mit dem Dozenten auf einen Streifzug durch die Mathematik begeben, die Studierende der Elektrotechnik und Informationstechnik im Studium erwartet.

Darüberhinaus führen EI-Studierende über den Campus und zeigen ihre ganz persönlichen Lieblingsorte, zum Beispiel das angesagte Café auf der TUM-Dachterrasse, das E-Lab für Technik-Fans oder die original Flugzeugbrücke, die am Campus verbaut ist. Mittags geht es zur Stärkung natürlich stilecht in die Mensa, bevor das Programm am Nachmittag weitergeht. Außerdem werden auch studentische Projekte besucht, bei denen man zum Teil auch selbst Hand anlegen darf – beispielsweise eine Schaltung nachbauen und programmieren. Bei einem Networking-Event berichten Studierende, Ehemalige und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität von ihren persönlichen Erfahrungen und ihrem Weg nach dem Studium.

Wo?

An der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik am Stammgelände der TUM in der Münchner Innenstadt. Der Treffpunkt am ersten Tag wird allen, die sich erfolgreich beworben haben, per E-Mail mitgeteilt.

Kosten?

Die Teilnahme am Schnupperstudium ist kostenlos. Getränke, Mittagessen und Materialien werden allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Wo komme ich unter?

Sie kommen für die Woche von weit her und suchen nach einer passenden Unterkunft? Leider können wir selbst keine Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Eine Übersicht günstiger Übernachtungsmöglichkeiten sowie Hostels und Jugendherbergen finden Sie aber im Portal der Stadt München.

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung erfolgt über ein Online-Formular. Nachdem Sie die Bewerbung abgeschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Teilnahmebestätigungen und weitere Informationen erhalten Sie nach erfolgreicher Bewerbung ebenfalls per E-Mail. 

Hier geht es zur Online-Bewerbung. Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2017

Kontakt:

Es sind noch Fragen offen? Zögern Sie nicht und schreiben Sie eine E-Mail an schule(at)ei.tum.de. Wir versuchen, Ihre Frage schnellstmöglich zu beantworten.