Batterieforum 2020


Vom 22. bis 24. Januar 2020 fand das achte Batterieforum in Berlin statt, veranstaltet durch das Kompetenznetzwerk Lithium-Ionen-Batterien (KLiB) mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Eingeladene Referenten aus Industrie, Wissenschaft und Politik betrachteten das Thema Batterie in Deutschland am ersten Veranstaltungstag aus unterschiedlichen Perspektiven. An den beiden folgenden Tagen wurden aktuelle wissenschaftlich-technische Schwerpunkte diskutiert. In der begleitenden Posterausstellung wurden aktuelle Ergebnisse öffentlich geförderter Vorhaben vorgestellt.

Die Technische Universität München war erneut mit mehreren Teilnehmern vom Lehrstuhl für Elektrische Energiespeichertechnik (EES), dem Lehrstuhl für Technische Elektrochemie (TEC), dem Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) und der Forschungs-Neutronen-Quelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) vertreten. Neben der Posteraustellung wurden auch Beiträge in Form von Kurzpräsentationen gegeben.