Veröffentlichung im Journal of Power Sources


Das Hochfrequenzverhalten von Lithium-Ionen (Li-Ion) Batterien erfährt wachsendes Interesse, da in modernen Elektrofahrzeugen immer mehr hochdynamische Lasten wie Leistungswandler versorgt werden müssen.
In dem von Thomas Landinger, Guenther Schwarzberger und Andreas Jossen veröffentlichten Artikel
„ High frequency impedance characteristics of cylindrical lithium-ion cells: Physical-based modeling of cell state and cell design dependencies”
wird erstmalig das Zellverhalten für hohe Frequenzen von 1 kHz bis 300 MHz untersucht. Anhand von Messungen und Modellbildung wird gezeigt, dass sowohl Zelldesignparameter als auch äußere Faktoren wie Umgebungstemperatur und Ladezustand Einfluss auf bestimmte Frequenzbereiche der Impedanzantwort haben. Die Ergebnisse der Arbeit können zur Simulation hochdynamischer Batterieuntersuchungen genutzt werden.

https://doi.org/10.1016/j.jpowsour3 .2021.229463