Nachrichten

Feierliche Eröffnung des 1. Bauabschnittes der Elektrotechnik und Informationstechnik auf dem Forschungscampus Garching

Fakultät |


Am 10. Mai 2022 wurde der 1. Bauabschnitt des Neubaus für die Elektrotechnik und Informationstechnik auf dem Forschungscampus Garching eröffnet. Nach einer Begrüßung der Gäste durch Präsident Thomas F. Hofmann fand die feierliche Übergabe des Gebäudes statt. Staatsminister Markus Blume stellte die Bedeutung des Neubaus heraus und Dekan Wolfgang Utschick präsentierte dem Publikum einen virtuellen Rundgang durch das neue Gebäude. Im Anschluss ließen die 150 geladenen Gäste den Abend bei Catering und Live Musik im Atrium ausklingen.

Im Neubau finden zunächst zwölf technologisch und experimentell arbeitende Professuren und Arbeitsgruppen ihre neue Heimat. Sie setzen sich zusammen aus der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik und der im Herbst 2021 gegründeten TUM School of Engineering and Design. Neben dem zentralen Elektronik- und Informationstechnologielabor ZEITlab kommen weitere zentrale Einrichtungen der TUM Ingenieurwissenschaften nach Garching. Auf über 3.200 m² finden sich Laborflächen in Reinraumqualität, eine Energietechnikhalle, Werkstätten und modernste experimentelle Arbeitsplätze.

Oben sehen Sie Eindrücke der Eröffnungsfeier und des Neubaus. Die Pressemitteilung der TUM zur Eröffnung finden Sie hier.