Nachrichten

Prof. Alessio Gagliardi koordiniert TUM Innovation Network ARTEMIS

Fakultät |


Unterstützt durch datenbasierte Vorhersagen erforscht das wissenschaftliche Team des TUM Innovation Network ARTEMIS („Artificial Intelligence powered Multifunctional Material Design“) neuartige supramolekulare Materialien für Anwendungen im Energiesektor oder der Medizintechnik.

Prof. Alessio Gagliardi, Inhaber der Professur für Simulation von Nanosystemen für Energiewandlungen, ist einer der beiden Koordinatoren des Netzwerks.

Detaillierte Informationen über ARTEMIS finden Sie in der Pressemitteilung und auf der Website des Innovation Networks.