News

Gesucht: Studentische Hilfskraft TUM Venture Lab Robotics/AI (m/w/d)

Du suchst den Einstieg in die Startup Community in München? Dann werde Teil der TUM Venture Labs, denn sie stecken mittendrin! Als gemeinsame Initiative der TU München und der UnternehmerTUM verfolgen die Venture Labs das Ziel, München auf ihren jeweiligen Themengebieten zum wichtigsten europäischen Technologie-Hub zu entwickeln.

 

bis zu 20 h/Woche, flexibel einzuteilen.

Das TUM Venture Lab Robotics/AI kanalisiert hierzu die forschungsnahen Gründungsaktivitäten im Bereich Robotik und Maschinelle Intelligenz (Embodied AI) mit dem Ziel, die Gründung von Start-ups in diesem Bereich bestmöglich zu fördern. Von der Identifikation relevanter Fragestellungen über die prototypische Realisierung, den Forschungstransfer bis hin zur tatsächlichen Gründung werden alle technischen und nicht-technischen Aspekte und die verschiedensten Phasen der Entwicklung eines Start-ups unterstützt.

 

Dabei helft ihr uns:

  • Entwickeln einer Pipeline Gründungswilliger Forschender und Studierender der TUM
  • Marketing & Netzwerk: Vernetzen und bekannt machen des Venture Labs mit diversen Kooperationspartnern in Forschung und Wirtschaft
  • Aufbau des Robotics/AI Labspaces als Werkstätte für Robotik Begeisterte im Munich Urban Colab (https://www.munich-urban-colab.de/)
  • Konzeptionierung und Organisation von gründungsnahen Lehrformaten im Bereich Robotik wie beispielsweise das IMDL (https://www.msrm.tum.de/rsi/lehre/new-intelligent-machine-design-lab-imdl/)
  • Mithilfe bei der Konzeptionierung und strategischen Ausrichtung des Venture Labs Robotics/AI

 

Hierfür bieten wir euch:

  • Ein Arbeitsumfeld inmitten der Münchener Start-up Szene
  • Die Möglichkeit ein Netzwerk im "Silicon Valley an der Isar" aufzubauen
  • Die Mitarbeit in einem jungen dynamischen Umfeld
  • Einblicke in DeepTech Startups speziell im Bereich Robotics und künstliche Intelligenz

 

Das bringt ihr mit:

  • Immatrikulation an einer Hochschule (bevorzugt als Masterand der  Wirtschafts oder Ingenieurswissenschaften)
  • Hohe Sozialkompetenz und hervorragende Kommunikationsfähigkeiten - nur im Team sind wir erfolgreich
  • Begeisterung und Engagement für Entrepreneurship
  • Eine "get things done" Mentalität mit hoher Eigeninitiative
  • Die Bereitschaft zeitlich flexibel in einem dynamischen Umfeld mitzuarbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Das Arbeitsverhältnis ist vorerst auf 6 Monate beschränkt. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarif für studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskräfte. Die Technische Universität München strebt eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

 

So bewerbt ihr euch:

Wir freuen uns auf Eure aussagekräftigen Unterlagen. Bewerbungen (einschließlich Anschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen in einer pdf-Datei) richtet ihr bitte unter dem Stichwort: „Hilfskraft TUM Venture Lab Robotics/AI“ per Email bis spätestens 15.09.2021 an rai-venturelab@tum.de .