Informationstheoretische Sicherheit

Dozenten Holger Boche und Nima Tavangaran
Höhrerkreis siehe TUMOnline
Umfang 5 SWS
Termin

Vorlesung: Dienstag 9:45 - 11:15, wöchentlich
N4410 - Gebäude N4, 4. Etage
1. Termin: 07.10.2014

Übung: Dienstag 13:15 - 14:45,  aller 2 Wochen
N4410 - Gebäude N4, 4. Etage
1. Termin: 07.10.2014

Inhalt Die Vorlesung gibt eine Einführung in das Gebiet der Informationstheoretischen Sicherheit. Dazu werden neue Konzepte zur Modellierung von Sicherheit entwickelt. Es werden die Grenzen von kryptografischen Verfahren diskutiert. Es werden Kanalmodelle für eine sichere Kommunikation in Netzen entwickelt. Es werden Modelle über mögliche Attacken von Abhörern eingeführt. Es werden Übertragungsverfahren, die beweisbar die Sicherheit garantieren, entwickelt. Für einfache Kommunikationssysteme werden Ansätze dargestellt, wie sichere Kommunikation in einen Netzwerk eingebettet werden kann.
Sprache deutsch
Studien-/ Prüfungsleistung immanenter Prüfungscharakter
Inhaltliche Voraussetzung Mathematisches Interesse, Informationstheorie, Nachrichtenübertragung, Mathematik 1-4
Weitere Informationen siehe Moodle