Hauptseminar Hochfrequenztechnik

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Nummer0000001356
ArtHauptseminar
Umfang3 SWS
SemesterWintersemester 2020/21
UnterrichtsspracheEnglisch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Links

Aktuelles

Eine Anmeldung zur Lehrveranstaltung auf TUMonline für das Wintersemester 2020/21 ist mittlerweile möglich.

Sollte ein Präsenzbetrieb an der Universität aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation nicht möglich sein, findet das Seminar trotzdem statt, falls genügend Teilnehmer angemeldet sind. In diesem Fall werden wir auf interaktive Online-Formate wie ZOOM oder LRZ Meet zurückgreifen.

Inhalt

Im Rahmen des Hauptseminars Hochfrequenztechnik sollen die Studierenden lernen, ein wissenschaftliches Thema anhand existierender Literatur zu erarbeiten und zu präsentieren. Das Hauptseminar untergliedert sich in die folgenden Einheiten:

  1. Schreib- und Präsentationstechniken
    In der ersten Einheit werden in der Gruppe interaktiv Präsentationstechniken und des Verfassen von wissenschaftlichen Texten trainiert. Parallel dazu erarbeiten und recherchieren die Teilnehmer mit der Hilfe Ihres Betreuers ein wissenschaftliches Thema. Am Ende der ersten Einheit halten die Teilnehmer einen Übungsvortrag mit anschließender Feedbackrunde.

  2. Vorbereitung
    In der zweiten Einheit stellen die Teilnehmer ihren Thema einen Konferenzartikels (wissenschaftlicher Artikel mit drei Seiten) und eine Präsentation.

  3. Symposium
    Die letzte Einheit ist das Abschlusssymposium, indem die Teilnehmer ihr Thema vor der Gruppe präsentieren. Anschließend wird das Thema diskutiert.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Hauptseminar erfolgt erst nach Absprache mit dem jeweiligen Betreuer per E-Mail an seminar@hft.ei.tum.de unter Angabe des Themas. Die Anmeldung in TUMonline ist notwendig, aber nicht ausreichend! Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt und die Plätze werden nach dem Windhundverfahren vergeben.

Bachelor-Studierende

Studierende im Bachelor dürfen gerne unser Hauptseminar aus dem Master vorziehen. Dabei kann das Hauptseminar nicht nur zur fachlichen Vorbereitung auf eine eventuelle Bachelor-Arbeit benutzt werden: Recherche eines Themas, Verfassen einer wissenschaftlichen Ausarbeitung und Halten eines wissenschaftlichen Vortrags gehören ebenfalls zu einer Bachelor-Arbeit. Unser Hauptseminar bereitet auf diese Anforderungen vor.

Themenvorschläge

Wenn nicht anders vermerkt, können die folgenden Themen sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch gehalten werden. Gerne dürfen sich Studenten mit eigenen Themenvorschlägen an einen beliebigen Betreuer wenden.

Themen Advisor Verfügbarkeit

Quantifying the Magnetic Vector Potential

Is A Measurement Possible?

Jonas Tiede Vergeben
T-Junctions in the Mode Matching Technique
T-Time
Jonas Weindl Verfügbar
Self Calibration
Do We Need Expensive Reference Standards?
Bernd Hofmann Verfügbar
Compressed Sensing Off the Grid
Making the Discrete Fourier Transform Continuos?
Bernd Hofmann Vergeben
GMRES
What is the best linear solver?
Josef Knapp Vergeben
Quantum Radar
Sensing with the "spooky action at a distance"
Josef Knapp Vergeben
Near-Field Imaging Based on Surface Equivalent Current Methods1
Finding the sources when the fields are known
Arslan Azhar Vergeben
Target Range-Angle Estimation using Frequency Diverse Arrays1
Range estimation and beam scanning without phase-shifters or phased-arrays
Arslan Azhar Vergeben

Measured Sources in Antenna-Siting Scenarios

Is it beneficial to employ measurement results in simulation models?

Björn Möhring Verfügbar
Initialization Methods for Phase Retrieval
The Art of Educated Guessing
Alexander Paulus Verfügbar
Precoding in Multi-User MIMO1
One base station to serve them all
Mehmet Taygur Vergeben
Radar micro-Doppler Analysis
Is it a bird or a UAV?
Fabian Faul Vergeben
Direct vs. Iterative Solvers in MoM Scattering Scenarios
Who wins?
Daniel Ostrzyharczik Verfügbar

Direct Digital Synthesis

A Substitute for PLLs in Every Application ?
Stefan Punzet Verfügbar

1 nur auf Englisch

Ort und Zeit

Das Hauptseminar findet Mittwochs im Raum N4512 zwischen 15:00 Uhr und 18:15 Uhr statt. Die einzelnen Termine sind

Datum Inhalt
Schreib- und
Präsentationstechniken
 
04.11.2020 Einführung, Wissenschaftliches Schreiben I
11.11.2020 Wissenschaftliches Schreiben II
18.11.2020 Wissenschaftliches Präsentieren I
25.11.2020 Wissenschaftliches Präsentieren III
02.12.2020 Wissenschaftliches Präsentieren IV
16.12.2020 Vorbereitung Übungsvorträge
13.01.2021 Übungsvorträge I
20.01.2021 Übungsvorträge II
Symposium  
18.01.2021 Draft Deadline
01.02.2021 Final Deadline
03.02.2021 Vorträge I
10.02.2021 Vorträge II
   

An den Terminen besteht Anwesenheitspflicht. Der erste Entwurf des Artikels muss spätestens am Tag der Entwurf-Deadline an seminar@hft.ei.tum.de gesendet werden. Das endgültige Paper muss spätestens am Tag der finalen Deadline an seminar@hft.ei.tum.de gesendet werden.

Prüfungsmodalitäten

Notenvergabe:

Abschlusspräsentation
(20 min Präsentation + 10 min Diskussion)
70 %
Wissenschaftlicher Artikel
(drei Seiten exkl. Bibliographie)
30 %
Übungsvortrag Studienleistung