Zentrales Elektronik- und Informationstechnologielabor – ZEIT lab

ZEIT lab: Wer wir sind

Das zentrale Elektronik- und Informationstechnologielabor (ZEITlab) ist eine Organisationseinheit der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität München.

ZEIT lab Mission

ZEITlab mission is to enable proof-of-concept demonstrators in the area of electronics and sensors based on cutting-edge materials and devices, novel processing and characterization technologies substantiated by circuits, design, testing and modelling.    

Beteiligte Lehrstühle und Professuren

  • Professur für Hybride elektronische Systeme (Prof. Dr. Franz Kreupl)
  • Professur für Molekularelektronik (Prof. Dr. Marc Tornow)
  • Lehrstuhl für Nano- und Quantensensorik (Prof. Dr. Eva Weig)
  • Professur für Neuroelektronik (Prof. Dr. Bernhard Wolfrum)
  • Professur für Quantum Electronics and Computer Engineering (Prof. Dr. Kai Müller)
  • Arbeitsgruppe Nanomagnetische Bauelemente (PD Dr. Markus Becherer)
  • Heinz-Nixdorf Lehrstuhl für Biomedizinische Elektronik (Prof. Dr. Oliver Hayden)
  • Lehrstuhl für Schaltungsentwurf (Prof. Dr. Ralf Brederlow)
  • Lehrstuhl für Technische Elektrophysik (Prof. Dr. Gabi Schrag komm.)
  • Professur für Computational Photonics (Prof. Dr. Christian Jirauschek)
  • Professur für Simulation von Nanosystemen für Energiewandlungen (Prof. Dr. Alessio Gagliardi)
  • Lehrstuhl für Sensorsysteme (N.N.)
  • Lehrstuhl für Mikro- und Nanosystemtechnik (FhG, N.N.)