Werkstudent (w/m/div.) bei itk Engineering: Aufbau und Wartung eines autonomen Modellfahrzeugs


Stellenbeschreibung

  • Sie wirken bei der Entwicklung und Wartung eines autonomen Modellkrans mit.
  • Sie unterstützen beim Aufbau der vorhandenen Hardware, wie Motoren mit Steuerung, Kameras und embedded Boards. 
  • Sie arbeiten aktiv an der Entwicklung der Kransoftware mit ROS 2 und begleiten die Integration von vorhandener Software wie SLAM und Motorsteuerung.
  • Sie sind zuständig für die Auswahl der Hardware/Sensorik.
  • Sie generieren Daten für das Machine Learning.

Qualifikationen

  • Begeisterung: Lust neues zu lernen und Interesse im Bereich Robotics
  • Persönlichkeit: innovativ, neugierig, teamfähig, flexibel
  • Arbeitsweise: selbstständig und strukturierte Arbeitsweise, Spaß an der Entwicklung und einbringen innovativer Ideen
  • Erfahrungen und Know-How: Grundlegende Kenntnisse im Bereich Linux, C(++), Python und ROS sind erforderlich. Erste Erfahrungen mit den Themen Signal/Image Processing, AI oder Control theory sind wünschenswert
  • Ausbildung: Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik, Softwareingenieurswesen oder vergleichbares
  • Sprachen: Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen

Beginn: ab sofort / nach Absprache
Dauer: min. 6 Monate - 15h/Woche
Standort: Der Standort wird im Frühjahr 2022 nach Holzkirchen verlegt.

Voraussetzung für die Werkstudententätigkeit ist die Immatrikulation an einer Hochschule.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihren Lebenslauf, eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Ihre aktuellen Zeugnisse, die Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Hatice Kürtül
+49 (0)7272-7703-3333

Original Ausschreibung: hier