Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Foto von Markus Klügel

Dipl.-Ing. (Univ.) Markus Klügel

Lehrstuhl für Kommunikationsnetze (Prof. Kellerer)

Postadresse

Postal:
Arcisstr. 21
80333 München

Biographie

Markus Klügel studierte Elektrotechnik an der Technischen Universität München (TUM) und schloss im Februar 2012 als Diplom-Ingenieur Univ. (Dipl.-Ing. Univ.) ab. Seit Juli 2012 ist er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kommunikationsnetze der TUM tätig, wo er bis Ende 2017 promovierte. Im Jahr 2018 unterstützt er das "wireless" team des LKN als Post-Doc.

Markus' Promotion behandelte Direktkommunikation (D2D) in Mobilfunknetzen, mit dem Fokus auf Skalierungsgesetzen für die Ortdichte von D2D-Links, Moduswahl und Interferenzmanagement. Aktuell liegen seine Forschungsinteressen bei Interferenzmanagement in Standard-Interferenz Systemen, "Slicing" in Mobilfunknetzen, sowie der Netzoptimierung für Regelschleifen mittels des "Age of Information" Konzepts.

Forschung

  • Interferenz-Management in Systemen mit Standard-Interferenz
  • Optimierung für Regelschleifen mittels Age-of-Information (AoI)
  • Network Slicing in Mobilfunk
  • Netz-Flexibilität