Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Foto von Patrick Kalmbach

Patrick Kalmbach, M.Sc.

Lehrstuhl für Kommunikationsnetze (Prof. Kellerer)

Postadresse

Postal:
Arcisstr. 21
80333 München

  • Tel.: +49 (89) 289 - 23506
  • Raum: 0509.02.936
  • patrick.kalmbach(at)tum.de

Biographie

Patrick Kalmbach schloss im September 2014 seinen Bachelor of Science im Studiengang Angewandte Informatik der Dualen Hoschule Baden-Württemberg, Standort Stuttgart, ab. Sein dualer Partner war die Hewlett-Packard (HP) Company. Nach seinem Bachelor begann er den Masterstudiengang Informatik an der Technischen Universität München (TUM), den er im April 2017 abschloss. Seitdem ist er als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Kommunikationsnetze der TUM beschäftigt und arbeitet dort an seiner Doktorarbeit. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf dem Einsatz von Maschinellem Lernen für Netzwerk Sicherheit, Network Function Virtualization und dem effizienten Verwalten von Ressourcen.

Forschung

  • Reinforcement Learning
  • Probabilistic Inference
  • Energy Based Models
  • Software Defined Networking
  • Network Virtualization

Patrick untersucht wie Software Defined Networking (SDN) und Netzwerk Virtualisierung genutzt werden kann, um Künstliche Intelligenzen für das Betreiben und Managen von Netzwerken einsetzen zu können. Sein Ziel ist es, einen Beitrag zu sich selbst organisierenden Kommunikationsnetzen zu mache, die nicht länger menschengemachten Heuristiken zu nutzen, sondern selbst lernen wie sie sich verhalten sollten.