Projektpraktikum Multimedia

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Nummer0000003796
ArtPraktikum
Umfang5 SWS
SemesterWintersemester 2021/22
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Termine

Teilnahmekriterien

Siehe TUMonline
Anmerkung: Bitte melden Sie sich über TUMonline an. Sollten die regulären Plätze bereits belegt sein, melden Sie sich bitte auf der Warteliste an, beim Kickoff-Termin wird dann nachgerückt.

Lernziele

Nach der Teilnahme an den Modulveranstaltungen ist der Studierende in der Lage, multimediale Android-Applikationen zu konzipieren, zu entwickeln und in einer Präsentation vorstellen zu können.

Beschreibung

Im Projektpraktikum Multimedia liegt der Fokus auf der Realisierung von multimedialen Anwendungen für Smartphones unter Verwendung von Android-Programmierung (Java). Während in wöchentlich stattfindenden Lab-Sessions die grundlegenden Kenntnisse der Android-Programmierung (basierend auf Online Kursen und Programmieraufgaben) erarbeitet werden, haben die Teilnehmer im Hauptprojekt die Möglichkeit, in kleinen Teams eine eigene Applikation, z.B. im Bereich der Augmented bzw. Virtual Reality, zu implementieren. Endgeräte mit einer breiten Auswahl an Sensoren (Kamera, IMU, GPS, Tiefensensor, ...) können für das Projekt ausgeliehen werden.

Inhaltliche Voraussetzungen

Grundlagen der Programmierung

Lehr- und Lernmethoden

Als Lernmethode wird zusätzlich zu den individuellen Methoden des Studierenden eine vertiefende Wissensbildung durch praktische Ausführung im Labor eingesetzt. Als Lehrmethode werden wöchentliche Laborsitzungen mit intensiver Betreuung mit mehreren Frontaleinheiten zu Beginn der Veranstaltung kombiniert. Das Projektpraktikum Multimedia findet im WS 21/22 hauptsächlich online statt. Bei Bedarf besteht unter Einschränkungen die Möglichkeit den Praktikumsraum zu nutzen.

Studien-, Prüfungsleistung

Die Prüfungsart ist den verschiedenen Lernergebnissen angepasst. Modulprüfung mit folgenden Bestandteilen: - Wöchentliche Programmieraufgaben - Hauptprojekt: Konzepterstellung und Implementierung der Android Applikation - Abschlusspräsentation Die Endnote setzt sich aus folgenden Prüfungselementen zusammen: - 100 % Hauptprojekt: Konzeptvorstellung und Abschlusspräsentation Die wöchentlichen Programmieraufgaben müssen mit "bestanden" bewertet sein.

Empfohlene Literatur

https://www.udacity.com/course/android-development-for-beginners--ud837 https://www.udacity.com/course/android-basics-multi-screen-apps--ud839 https://www.udacity.com/course/developing-android-apps--ud853 https://www.udacity.com/course/android-basics-networking--ud843 http://www.gailer-net.de/tutorials/java/java-toc.html (Kapitel 5 - 35) http://www.tutorialspoint.com/android/index.htm http://openbook.rheinwerk-verlag.de/javainsel/

Links