Forschung

Die Lehr- und Forschungseinheit für Nachrichtentechnik umfasst den Lehrstuhl für Nachrichtentechnik (LNT) mit Prof. Gerhard Kramer, die Professur für Leitungsgebundene Übertragungstechnik (LÜT) mit Prof. Norbert Hanik und die Professur für Coding for Communications and Data Storage (COD) mit Prof. Antonia Wachter-Zeh. Die einzelnen Gruppen untersuchen unter anderem die folgenden Themen.

COD

Antonia Wachter-Zehs Gruppe untersucht Codierungs Strategien für Kommunikationssysteme und Datenspeicher. Dies umfasst insbesondere verteilte Speichersysteme, Code-basierte Kryptographie und Netzwerk Codierung.

Eine Liste an Publikationen vom COD finden Sie hier.

LNT

Gerhard Kramers Gruppe untersucht Probleme der Informationstheorie, der Codierung und der Signal­verarbeitung. Der momentane Schwerpunkt liegt auf den folgenden Themen:

Hier finden Sie die Publikationen des Lehrstuhls für Nachrichtentechnik.

LÜT

Norbert Haniks Gruppe (LÜT) untersucht die physikalische Übertragungsschicht von leitungsgebundenen Kommunikations­systemen, insbesondere von optischen und Powerline-Communications Systemen.

Hier finden Sie die Publikationen der Professur für Leitungsgebundene Übertragungstechnik.