Hauptseminar Digitale Kommunikationssysteme

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Nummer220085453
ArtSeminar
Umfang3 SWS
SemesterWintersemester 2020/21
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Termine

Teilnahmekriterien

Siehe TUMonline
Anmerkung: Die Vorbesprechung findet am Mittwoch, den 4. November 2020 um 15:00 über Zoom statt. Bitte beachten Sie, dass Sie nur dann Ihren in TUM Online zugesicherten Fixplatz behalten können, wenn Sie bei der Vorbesprechung anwesend sind! Aus dem selben Grund sollten Sie auch erscheinen, falls Sie einen Wartelistenplatz haben - die Erfahrung hat gezeigt, dass Studenten oft nachrücken. Bitte wählen Sie >>vier<< der auf https://www.ei.tum.de/lnt/lehrveranstaltungen/seminare/hauptseminar-digitale-kommunikationssysteme/ stehenden Themen und senden sie mit Prioritäten an Tobias Prinz (tobias.prinz@tum.de) bis spätestens Mittwoch, den 4. November 2020 14:00 Uhr. Die Themen werden nach dem first come first served Prinzip vergeben.

Lernziele

Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Seminars sind die Studierenden in der Lage, sich in ein wissenschaftliches Thema einzulesen und dessen Kernpunkte zusammenzufassen. Sie koennen schriftliche, wissenschaftliche Arbeiten mit geigneter Strukturierung verfassen und haben die Faehigkeit erworben, die Kernpunkte der Arbeit in einer kurzen Praesentation vorzustellen. Die Studierenden haben ein grundsaetzliches Verstaendnis fuer die wissenschaftliche Arbeitsweise entwickelt.

Beschreibung

Für das Seminar werden verschiedene Themen aus den Gebieten der Digitalen Kommunikationstechnik (z.B. Sprach- und Videocodierung, Multimediaübertragung, AdHoc-Netzwerke, optische Übertragungstechnik, Informationstheorie und Kanalcodierung) ausgewählt, die von den Studenten selbständig bearbeitet, schriftlich zusammengefasst und abschliessend praesentiert werden.

Lehr- und Lernmethoden

Vortrag zur Methodenlehre im Plenum; Textanalyse in Einzelarbeit mit Betreuung; Verfassen von Artikeln in Selbsttaetigkeit; Praesentation mit Moderation und Diskussion

Studien-, Prüfungsleistung

Die Dauer des Vortrags ist 15 Minuten gefolgt von 5-10 Minuten für Fragen und Diskussionen. Der Vortrag sollte möglichst allgemein verständlich sein, dennoch besteht im Anschluss an die Präsentation die Möglichkeit, auf tiefergehende Fragen einzugehen. Die Bewertung erfolgt nach folgendem Schema: Ausarbeitung 50%, Vortrag 50%

Links

Organization

The preliminary meeting will take place on Wednesday, November 4, 2020 at 3PM. You will receive an invitation to a zoom conference, so please make sure that you know how to use zoom (camera is not mandatory) and that you can receive e-mails sent to your TUM address (check your settings at campus.tum.de if you don't know what this is about).

Please note that only students which participate in this meeting can be considered for this seminar! The final number of participants will be limited by the number of available topics and if there are too many students, those with earlier registration will be given prioriy.

Below is a list of available topics. Please pick four of them and send your choice including priorities to Tobias Prinz latest until Wednesday, November 4, 2020 14:00. The topics will be assigned by the first come, first served principle as well.

 

 

Available Topics

Seminars

Fountain Codes for P2P Streaming

Scaling exponent of polar codes

Deletion Substitution Correcting Codes

Fully-Homomorphic Encryption

Trapping Sets of LDPC Codes

Nonlinearity Compensation on the Fiber

Gradient coding for straggler mitigation in distributed computing

Rank-Based Encryption

Coded v.s. Uncoded Placement Schemes in Coded Caching

Achievable Rates for Channels with Insertions and Deletions

Asymptotically Error-Correcting-and-Masking Linear Codes for (Partially) Defect Memory Cells

Waveguide modes and methods to compute them

Raman Scattering in Silicon