BMBF-Verbundprojekt NewCom

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert über einen Zeitraum von 3 Jahren das Verbundprojekt "NewCom - Post Shannon Kommunikation" (Förderkennzeichen: 16KIS1003K).

Im Projekt soll eine allgemeine Theorie für Kommunikationssysteme jenseits des Shannonschen Ansatzes der Kommunikation entwickelt werden, um die die Effizienz der Informationsübertragung für bestimmte Applikationen zu erhöhen. Die Performance-Gewinne sollen in einem Demonstrator experimentell verifiziert werden.

Der Lehrstuhl für Theoretische Informationstechnik arbeitet im Projekt mit Partnern an der Technischen Universität München und der Technischen Universität Berlin zusammen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Projektseite auf der Homepage des BMBF.