Praktikum Digitale Sprach- und Bildverarbeitung

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Gerhard Rigoll
Assistent: Tobias Watzel, M.Sc.
Turnus: WS und SS
Zielgruppe: vertiefendes Wahlmodul Bachelor EI, ab 5. Semester
ECTS: 5 ECTS
Umfang: 4 PR
Prüfung: schriftlich, 45 Minuten
Zeit & Ort: Online-Praktikum
Termine: Beginn: Oktober 2021 (exaktes Datum wird demnächst bekannt gegeben)

 

Inhalt

Das Praktikum Digitale Sprach- und Bildverarbeitung (PDSB) behandelt alle wichtigen Grundlagen aus den Bereichen Mustererkennung sowie Sprach- und Bildverarbeitung. Für jede der 6 Versuchswochen müssen Vorbereitungsfragen über Moodle bearbeitet und eingereicht werden. Insgesamt liefert das Praktikum eine Einführung in folgende Themenbereiche:

  1. Grundlagen der Mustererkennung
  2. Analyse und Synthese von Sprachsignalen
  3. Spracherkennung
  4. Sprecherverifikation
  5. Grundlagen der Bildverarbeitung
  6. Bildkompression und -codierung am Beispiel von JPEG

Anhand von vorgefertigten Sprach-/Sound- und Bild-Beispielen können die Teilnehmer die Funktionsweise der vorgestellten Methoden über Jupyter Notebooks selbst erarbeiten und verstehen. Die Versuche können jederzeit online durchgeführt werden. Sämtliche Berechnungen finden serverseitig statt. Es bestehen keinerlei Beschränkungen in Bezug auf Studienrichtung oder Semester.

Prüfung

Wann und wo die Prüfung stattfindet wird zeitnah bekanntgegeben.