Seminare am FGZ-EI

Die Seminare und Exkursionen auf dieser Seite können teilweise im vollen Umfang für ihre erforderliche fachliche Qualifikation im Rahmen der Graduate School (6 SWS = 63 Stunden) anerkannt werden.

Wintersemester 2021/2022

Effektives Führen von Studierenden

Referent: Martin Ahmann (zertifizierter systemischer Berater und Coach, Wirtschaftmediator (IHK) und Unternehmensberater)
Datum & Zeit: 5 Termine  - Mi, 03.11., Do, 04.11., Mi, 10.11., Mi, 17.11. und Mi, 24.11.2021 von 14 bis 18 Uhr
Ort: TUM Theresienstr. 90 - Raum N1135
Zielgruppe: Promovierende, die aktuell Studierende und deren wissenschaftliche Arbeiten betreuen (mit unterschiedlichen Erfahrungen und aus verschiedenen Lehrstühlen)

Inhalt:
Das Seminar informiert Sie mit einem Theorie-Teil zum Thema Führung, Führungsstile, (Selbst-) Organisation aus der Arbeits- und Organisationspsychologie, sowie wichtige Themen des täglichen Miteinanders, wie z.B. gewaltfreie Kommunikation oder „wertschätzend Kritik üben“. Es ist angereichert mit einigen praktischen Übungen. Zudem bietet das Seminar Raum, um konkrete (eigene) Fälle zu reflektieren bzw. einer angeleiteten Supervision zu unterziehen und so Lösungswege zu entwickeln.

Beispielhaft sollen folgende Fragen behandelt werden:

  • Wie leite ich die Studierenden so an, dass deren Arbeiten ein für mich möglichst gut verwertbares Ergebnis liefern?
  • Wie führe ich Betreuer-Gespräche effektiv und zielgerichtet?
  • Wie bewerte ich Arbeiten gerecht und begründe Noten?
  • Wie viel/wie wenig Betreuung brauchen Studierende?
  • Wie kann ich Konflikte/schwierige Situationen frühzeitig erkennen, lösen oder ihnen vorbeugen?
  • Was beachte ich bezüglich meines eigenen Zeitmanagements?
  • Wie setze ich die Projektplanung um?
  • Wie motiviere ich die Studierenden in schwierigen Phasen?
  • Führen in einer Sandwich-Position?

Anmeldung: Bitte melden Sie sich am FGZ-EI an (fgz-ei(at)ei.tum.de). Max. 12 Teilnehmer, keine Kursgebühr, Kurssprache Deutsch.
Das Seminar kann am FGZ-EI als fachspezifische Qualifikation im Rahmen der TUM Graduate School angerechnet werden (-> Pflichtprogramm 6 SWS bzw. 63 Zeitstunden, frei einteilbar über die Dauer des Promotionsprojektes. Eine 80%ige Anwesenheit ist erforderlich, um am Ende eine Teilnahmebestätigung zu erhalten.)

Bitte sagen Sie bis zu 3 Wochen vor Kursbeginn ab. Bei verspäteter Absage oder Nichterscheinen wird eine vom Erstbetreuer unterschriebene Entschuldigung verlangt.

Sommersemester 2021

How to start a startup

Learning Objective
The primary objective of this course is to empower people from diverse study backgrounds who are generally interested, however still insecure about becoming an entrepreneur, to start their own business. In this context, the participants will be guided through a simple step-by-step instruction that covers the basic requirements of becoming an entrepreneur, from finding the right idea all the way to making the first sale.
Besides going through the individual steps within the founding process, the course aims to provide insights about how people outside of science think about what a good business idea or a good product is.
At the end of the course, participants shall not only have overcome potential insecurities related to founding a company but also have a clear understanding of which concrete steps it takes to become an entrepreneur.

Structure and Content
In total 3 sessions á 90mins; 60mins presentation/ 30mins group discussion
• Session I
  - Intro discussion: What are participants expectations towards the course?
  - Chapter 1: Why we want you to become entrepreneurs
  - Chapter 2: Find and validate your idea
  - Chapter 3: Assemble a team
• Session II
  - Intro discussion: Does the course cover what participants are interested in?
  - Chapter 4: Found a company
  - Chapter 5: Find an investor
• Session III
  - Intro discussion: What additional information are participants interested in?
  - Chapter 6: Hire your first employee
  - Chapter 7: Do your first sale
  - Chapter 8: Setup your infrastructure

Date & Time

Wednesday, 14.07.2021
Wednesday, 21.07.2021
Wednesday, 28.07.2021

from 16:30 to 18 o'clock


Lecturers
Jeremias Heinrich
Jeremias is the founder of Arvantis Group, an entrepreneurial investment holding with a focus on Technology (Picus Capital), Real Estate (Creanos) and Renewable Energy (Pelion Green Future). He was involved in the founding process of more than 20 companies and several IPOs. Jeremias graduated from Technical University of Munich with a Master’s degree in Civil Engineering and Business Administration.

Sebastian Schuon
Sebastian co-founded Alasco in 2018, a leading Prop-Tech in Germany. Previously he co-founded and successfully sold Stylight, helped to grow Personio and Luminovo through his board tenure. His primary interest is in product, engineering, and organizations. Sebastian has been active in computer vision research. His work has been presented on leading conferences and in journals. Sebastian holds degrees from TUM (EE), Stanford (CS) and CDTM (Technology Management)

Langauge: English
Seminar: This seminar counts to your transferable skills training.

Agiles Projektmanagement im Ingenieurskontext

Referentin: Judith Bergner ( Dipl.-Psych., MBA, Coach, uvm.)
Datum & Zeit: Donnerstag, 01.07. & Freitag, 02.07.2021 von 9 bis 17 Uhr
Ort: TUM Theresienstr. 90 - Raum N1135  oder virtuell (je nach Gegebenheit)

 

Inhalt:

Das klassische Projektmanagement ist allein nicht mehr geeignet, Projektvorhaben bestmöglich über die Ziellinie zu bringen. Gefordert ist mehr „Agilität“ – d.h. die Fähigkeit, schnell und angemessen auf sich ändernde Bedingungen zu reagieren. Die Selbstregulierung im Team hochqualifizierter Experten wird daher notwendig und soll methodisch gefördert werden. Dies wird durch agile Methoden wie „SCRUM“ ermöglicht. Wir erproben in der Simulation einen kompletten SCRUM Durchgang. Die erlebnisorientierte Lernerfahrung erlaubt den TeilnehmerInnen, die Möglichkeiten und Grenzen der Methode zu erleben. Sie erfahren, welche Rollen und Aufgaben für das Gelingen von agilen Projektvorhaben notwendig sind und was ein „agiles Mindset“ bedeutet. Sie lernen das Führungskonzept: „transformationelle Führung“ kennen. Nicht zuletzt erfahren sie mehr über diejenigen Sozialkompetenzen, die in einem Team notwendig sind, um ein motivierendes Klima, Innovativität und Kreativität zu fördern.

  • Rollen und Aufgaben in einem SCRUM Prozess: Product Owner, SCRUM Master
  • Beispiel für einen „Product Backlog“ und „Sprint Backlog“
  • Darstellung eines „Sprints“ und der besonderen Aktivitäten: Daily Sprint, Sprint Review; Sprint Retrospektive
  • Simulation eines Anwendungsbeispiels
  • Reflexion der Simulation
  • Klärung: wann ist es sinnvoll, nach der „Wasserfall“ Methode im Projektmanagement vorzugehen, wann mit SCRUM?
  • Organisationale Voraussetzungen für „SCRUM“

Anmeldung: Bitte melden Sie sich am FGZ-EI an (fgz-ei(at)ei.tum.de). Max. 12 Teilnehmer, keine Kursgebühr, Kurssprache Deutsch.
Das Seminar kann am FGZ-EI als fachspezifische Qualifikation im Rahmen der TUM Graduate School angerechnet werden (-> Pflichtprogramm 6 SWS bzw. 63 Zeitstunden, frei einteilbar über die Dauer des Promotionsprojektes. Eine 80%ige Anwesenheit ist erforderlich, um am Ende eine Teilnahmebestätigung zu erhalten.)

Bitte sagen Sie bis zu 3 Wochen vor Kursbeginn ab. Bei verspäteter Absage oder Nichterscheinen, wird eine vom Erstbetreuer unterschriebene Entschuldigung verlangt.

Abschlussarbeiten kompetent begleiten

Referentin: Dr. Daniela Seybold
Datum & Zeit: 2 Termine  - Fr, 09.07. und Fr, 16.07.2021 jeweils von 9:30 bis 12:30 Uhr
Ort: Webinar via Zoom & TUM-Moodle

Inhalt:
Die Betreuung von Studien- und Abschlussarbeiten stellt häufig den Einstieg in die Lehre dar und kommt damit für viele Nachwuchswissenschaftler/innen einem Sprung ins kalte Wasser gleich. Dieses Seminar möchte Sie mit den zentralen Aufgaben der neuen Rolle vertraut machen und erstes Handwerkszeug einer professionellen Betreuungstätigkeit an die Hand geben. Zentraler Bezugspunkt werden immer wieder Ihre eigenen Betreuungserfahrungen sein, die Sie bislang in Ihrem akademischen Werdegang gesammelt haben.

Ziele:
Nach der Teilnahme am Seminar können Sie,
- zentrale Faktoren einer erfolgreichen Betreuung von Abschlussarbeiten identifizieren.
- wichtige Etappen der Begleitung einer Abschlussarbeit definieren und den Betreuungsablauf dementsprechend strukturieren.
- erste Tools für das professionelle Führen von Beratungs-/Feedbackgesprächen im eigenen Lehralltag abrufen.
- Ihre Rolle als Begleiter/in von Abschlussarbeiten im Spiegel Ihrer bisherigen Erfahrungen als Betreuer/in und zu Betreuende/r reflektieren.

Methoden:
- Experteninput
- Angeleitete Selbstreflexion und Übung
- Kollegialer Austausch in Kleingruppen
- Kollegiale Fallbesprechung

Anmeldung: Bitte melden Sie sich am FGZ-EI an (fgz-ei(at)ei.tum.de). Max. 12 Teilnehmer, keine Kursgebühr, Kurssprache Deutsch.
Bitte sagen Sie bis zu 3 Wochen vor Kursbeginn ab. Bei verspäteter Absage oder Nichterscheinen wird eine vom Erstbetreuer unterschriebene Entschuldigung verlangt.

Recherchieren, Zitieren, Publizieren - Schwerpunkt Eletrotechnik und Informationstechnik

Datum & Zeit: Dienstag, 13. Juli 2021, von 13.00 bis 16.00 Uhr
 

Inhalt:
In diesem Kompaktkurs für Promovierende und Wissenschaftler/-innen erfahren Sie, wie Sie für Ihr Thema relevante Literaturdatenbanken finden, und lernen Recherchestrategien kennen, um darin effizient zu suchen. Wir geben Tipps zur einfachen Beschaffung der Literatur, zum korrekten Zitieren und zum Publizieren auf mediaTUM.

 

Anmeldung: https://ub.tum.de/date/recherchieren-zitieren-publizieren-schwerpunkt-elektrotechnik-und-informationstechnik-13072021

2nd Summer School of the Graduate Center MSE

TUM MSE cordially invites FGZ-EI doctoral candidates to the 2nd Summer School of the Graduate Center MSE in cooperation with Linde and the Carl-von-Linde Stiftung entitled “Applied Thermoynamics - a Powerful Enabler for Sustainable Gas Processing and Energy Solutions”.

With climate change becoming an increasing challenge, use of alternative sources of energy and adjustments in industrial processes are gaining substantial relevance. Approaches to limit and reduce CO2 emissions as well as to utilize CO2 as feedstock have hence shifted into our focus. The energy sector and industry globally intensify their strive for innovative approaches for sustainable and environmentally friendly energy generation and industrial processes. The upcoming Summer School 2021 presents approaches and methods how to convert sustainability into reality.

TUM MSE is currently planning a physical event with implementation of a valid and sound hygiene concept in accordance with legal regulations, hoping that networking will be feasible.

The registration is binding, though a cancellation due to Corona restrictions or illness is assured.

When: July 19 - 23, 2021, 8:30am to 5:00pm
Where: TUM Quantum, Parkring 35, 85748 Garching Hochbrück near Munich
Language: English
Participation is free of charge for doctoral candidates
Please send your application including  your statement of purpose, degree certificate and a letter of recommendation to graduiertenzentrum@mse.tum.de
Application deadline: February 19, 2021, notification date: March 26, 2021

Please find more information here:

Winter School Applied Thermodynamics 2021 Flyer

Winter School Applied Thermodynamics 2021 Poster

Winter School Applied Thermodynamics 2021 Tentative Schedule

Weitere Bibliothekskurse für Promovierende (keine fachnahe Qualifizierung):

Search, Cite, Publish (Language: English)

When: Friday, 21.May 2021, from 09:00 to 12:00

All dates and registration: https://www.ub.tum.de/en/course/search-cite-publish

Sichtbarkeit und Impact von Forschung

Datum & Zeit: Donnerstag, 25. März 2021 von 9:00 bis 13:00 Uhr

Alle Termine und Anmeldung: https://www.ub.tum.de/kurs/sichtbarkeit-und-impact-von-forschung

 

Der Weg zur Publikation

Datum & Zeit: Freitag, 23. April 2021 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Alle Termine und Anmeldung: https://www.ub.tum.de/kurs/der-weg-zur-publikation   

Unseriöse Zeitschriften und Scheinkonferenzen

Datum & Zeit: Freitag, 30. April 2021, von 10:00 bis 12:00 Uhr

Alle Termine und Anmeldung: https://www.ub.tum.de/webinar/10798

Forschungsdatenmanagement

Datum & Zeit: Dienstag, 6. Juli 2021 von 9:00 bis 11:00 Uhr

Alle Termine und Anmeldung: https://www.ub.tum.de/kurs/forschungsdatenmanagement