Michaela Brunner erhält VDE Award 2018

Michaela Brunner erhält für ihre Masterarbeit "Improving Sequential Gate-level Netlist Reverse Engineering and Obfuscation" den VDE Award 2018

VDE Award 2018: Georg Sigl und Michaela Brunner | Stefan Schumacher

Der VDE Bezirksverein Südbayern zeichnete mit den VDE Awards 2018 wieder besondere technisch-wissenschaftliche Leistungen in Südbayern aus. Die Awards wurden am 22. November 2018 beim Münchner VDE Abend in den Kategorien Wissenschaft, Wirtschaft und Schule verliehen.

Michaela Brunner hat sich in ihrer Masterarbeit mit der Überprüfung produzierter Chips auf Fälschungen und auf Einfügen schädlicher Hardware und sowie Maßnahmen gegen Produktpiraterie beschäftigt. Dafür wurde sie mit dem VDE Award 2018 in der Kategorie Wissenschaft ausgezeichnet.