Lehrstuhl für Messsystem- und Sensortechnik: Ausgründung OroraTech nutzt Kleinsatelliten im Kampf gegen Waldbrände


Mit Hilfe von Satelliten Waldbrände frühzeitig entdecken, genau lokalisieren und somit Einsatzkräften wertvolle Informationen übermitteln: Dieser Idee haben sich die Gründer des Start-Ups OroraTech verschrieben.

Rupert Amann und Thomas Grübler, Absolventen der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, gründeten 2018 gemeinsam mit Florian Mauracher und Björn Stoffers, ebenfalls Alumni der TUM, die OroraTech GmbH. Unterstützt wurden die Gründer unter anderem von Prof. Alexander Koch, Ordinarius des Lehrstuhls für Messsystem- und Sensortechnik, welcher dem Team als Mentor zur Seite stand.

Aktuell arbeitet das Team an Entwicklung und Bau von Kleinsatelliten mit Infrarotkameras, welche ab Anfang nächsten Jahres Daten aus dem Orbit liefern und so eine längere Vorwarnzeit ermöglichen sollen.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie unter: https://www.tum.de/die-tum/aktuelles/pressemitteilungen/details/36994