Prof. Kristen Kozielski neu an der Fakultät


Seit 1. Oktober 2021 leitet Prof. Kristen Kozielski die Professur für Neuroengineering. Zusammen mit der Professur für Schaltungsentwurf bildet diese eine Lehr- und Forschungseinheit.

Prof. Kozielski studierte Biomedical Engineering an der Johns Hopkins University School of Engineering, Baltimore in den USA. 2016 erwarb sie an der Johns Hopkins University School of Medicine ihren Doctor of Philosophy in Biomedical Engineering mit der Thesis zu „Nanoparticle Delivery of DNA, siRNA, and miRNA for the Treatment of Glioblastoma.” Es folgten Tätigkeiten als Postdoc am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Stuttgart sowie als Group Leader der Neuroelectronic Materials Group am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).