Sensornetzwerk MUCCnet: In München gemessene Treibhausgaskonzentrationen online abrufbar


MUCCnet (Munich Urban Carbon Column network), das weltweit erste vollautomatische Sensornetzwerk zur Messung städtischer Treibhausgasemissionen basierend auf bodengestützter Fernerkundung der Atmosphäre, steht seit September 2019 in München. Entwickelt wurde es von einem Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern um Prof. Jia Chen, Inhaberin der Professur für Umweltsensorik und Modellierung (ESM).

Fünf im Stadtgebiet verteilte Sensoren messen die Konzentration der Gase Kohlenstoffdioxid (CO2), Methan (CH4) und Kohlenstoffmonoxid (CO). Die Messdaten sowie Informationen zu Messprinzip und verwendeten Messgeräten sind nun auf einer Webseite für alle zugänglich, die sich über die in München gemessene Treibhausgaskonzentration informieren möchten.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der TUM.